Oben festsetzen

SG Bornheim – SG Anspach

 

Sonntag, 6. April,  15.00 Uhr

aus dem Spiel gegen Anspach

Maik Rudolf erwartet am Sonntag gegen den Tabellennachbarn aus Anspach ein spannendes Spiel. „Unter dem neuen Trainer Jürgen Loos sind sie gut ins neue Fussballjahr gestartet und die Anspacher wollen mit Sicherheit die Niederlage vom Hinspiel vergessen machen“ da ist sich Bornheims Trainer sicher.
Aber auch die „Bernemer“ sind sehr gut drauf zur Zeit. Sie haben sich von Woche zu Woche gesteigert. Die Spieler wirken konzentriert und fokussiert. „Wenn die Leistung der letzten Spiele abgerufen werden kann, dann bin ich guter Dinge, dass wir am Sonntag den nächsten Dreier einfahren, und uns im oberen Tabellendrittel erstmal festsetzen“ gibt sich Bornheims Coach ganz selbstbewusst.
Der Kader wird ähnlich aussehen wie letzte Woche gegen Nieder-Wöllstadt. Allerdings fehlen Torwart Angelo Ballachino (Rotsperre), Marius Skor (Krankheit), und Niklas Troll sowie Marc Münzel sind auch nicht dabei – sie unterstützen die 2. Mannschaft. (GG)

1. und 2. Frauen

In Position gebracht

Mit einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen die SG Ueberau, den unmittelbaren Tabellennachbarn und Mitkonkurrenten im Kampf um den Verbleib in der Hessenliga, hat sich Bornheim eindrucksvoll in Position für den Showdown am letzten Spieltag gebracht. Dort wartet mit dem TSV Pfungstadt ein weiterer Rivale im Rennen um den Klassenerhalt. Mit einem Sieg wäre Bornheim gerettet, jedes andere Resultat würde den Weg zurück in die Verbandsliga bedeuten.

Weiterlesen...

1. und 2. Herren

Hessenpokal 2018/19, Bernem ist dabei!

Wir danken den zahlreichen Fans und Unterstützern, die beim gestrigen Finalspiel der SG Bornheim 1945 e.V. Grün-Weiss die Daumen gedrückt haben.

In einem intensiven Endspiel um den Frankfurter Kreispokal hat sich am Ende die SG Bornheim Grün-Weiss knapp mit 2:1 (2:0) gegen die Sportfreunde 04 durchgesetzt und sich somit zum Nachfolger des FC Kalbach gekürt. Auf dem Sportgelände des SV Viktoria Preußen sahen die 400 Zuschauer einen echten Pokalfight, der eigentlich keinen Sieger verdient hatte.