B2 siegt bei der TSG Niederrad

In den ersten 20 Minuten erwiesen sich die Mannschaften als ungefähr gleichstark, wenn auch die klareren Chancen auf unserer Seite lagen. Dann fiel aber endlich in der 22. Minute das 1:0 für uns. Anas köpfte eine von Kaan geschossene Ecke unhaltbar ins lange Eck. Bis zur Pause ergaben sich dann noch einige Möglichkeiten, die unsere Jungs aber ungenutzt ließen, zumal es für uns Kunstrasen verwöhnten Kicker ja ungewöhnlich schwer fällt auf so einem unebenen Natur-Rasen-Acker zu spielen.

Nach der Pause brauchten die Bornheimer wie so oft ein Konter-Gegentor der Niederräder um aufzuwachen! Ab da hatten wir die Oberhand und fuhren Angriff auf Angriff, hatten zahlreiche klarste Möglichkeiten von denen immerhin eine durch Amar nach Zuckerpaß von Bryan zum 2:1 genutzt wurde. In den Schlussminuten warfen die Gastgeber noch mal alles nach vorne, doch unser Torhüter Tim hielt alles souverän was auf den Kasten kam.

12. Sieg im 17. Spiel, aber die Jungs schießen zu wenig Tore. Am 04.05. um 13.00 Uhr empfangen wir als 3. den Tabellenzweiten V. Preußen zum Spitzenspiel der Kreisliga Ffm.

Ralf Hartmann, Betreuer

1. und 2. Frauen

Das Siegen nicht verlernt

Versöhnlicher Saisonausklang für Bornheims Hessenliga-Fußballerinnen: Nach zuletzt 2 Niederlagen in Folge, kam die SG am letzten Spieltag in der nordhessischen Warmetal-Kampfbahn zu einem 2:3-Auswärtserfolg über den TSV Zierenberg und bewiesen damit, dass sie das Siegen nicht verlernt haben. Während die Gastgeberinnen schon vor dem Spiel als Absteiger feststanden, belegt das Team von Trainer Manfred Michel Platz 7 der Abschlusstabelle in Hessens höchster Spielklasse. Lediglich zu einem 3:3-Unentschieden reichte es -trotz einer zwischenzeitlichen 3:0-Führung- für Bornheims Zweite in der Partie bei der SpVgg. 03 Neu-Isenburg. Dieses Resultat hatte jedoch aus Bornheimer Sicht keinen Einfluss mehr auf das Klassement  der Gruppenliga, das die Bornheimerinnen zum Saisonende als Tabellendritten ausweist.

Weiterlesen...

1. und 2. Herren