B2 unterliegt im Spitzenspiel

Das Hinspiel hatten wir gegen Viktoria Preußen noch 1:0 gewonnen. Im Rückspiel heute am 04.05. wollten wir als Tabellendritter den Zweiten wieder ärgern. Aber das voll in die Hose. Nach 0:2 Rückstand schafften unsere Jungs durch Amar noch den Anschlußtreffer, aber nach Durchgang 1 (1:3) ging gar nichts mehr und die Bornheimer veloren verdient mit 1:7.

Eine desolate bis katastrophale Mannschaftsleistung von Nr.1 bis Nr. 15. So machts keinen Spaß!

Ralf Hartmann, Betreuer

1. und 2. Frauen

In Position gebracht

Mit einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen die SG Ueberau, den unmittelbaren Tabellennachbarn und Mitkonkurrenten im Kampf um den Verbleib in der Hessenliga, hat sich Bornheim eindrucksvoll in Position für den Showdown am letzten Spieltag gebracht. Dort wartet mit dem TSV Pfungstadt ein weiterer Rivale im Rennen um den Klassenerhalt. Mit einem Sieg wäre Bornheim gerettet, jedes andere Resultat würde den Weg zurück in die Verbandsliga bedeuten.

Weiterlesen...

1. und 2. Herren

Hessenpokal 2018/19, Bernem ist dabei!

Wir danken den zahlreichen Fans und Unterstützern, die beim gestrigen Finalspiel der SG Bornheim 1945 e.V. Grün-Weiss die Daumen gedrückt haben.

In einem intensiven Endspiel um den Frankfurter Kreispokal hat sich am Ende die SG Bornheim Grün-Weiss knapp mit 2:1 (2:0) gegen die Sportfreunde 04 durchgesetzt und sich somit zum Nachfolger des FC Kalbach gekürt. Auf dem Sportgelände des SV Viktoria Preußen sahen die 400 Zuschauer einen echten Pokalfight, der eigentlich keinen Sieger verdient hatte.