E3: Zum Abschluss ein 11:0 Sieg gegen SV Sachsenhausen II

Im letzten Punktspiel der Saison gegen den SV Sachsenhausen II durften die beiden Mannschaften bei herrlichem Sonnenschein und hohen Temperaturen antreten. Die SG legte gleich zu Beginn dominant los und erspielte sich einige Chancen. In der 4. Minute fiel das 1:0 durch Linus nach einer schönen Flanke von Ruben und einer cleveren Kopfballverlängerung von Joni. Das 2:0 erzielte Joni per Neunmeter. Leo S. musste heute nur drei Konter mit tollen Paraden abwehren. Ansonsten war das Spiel sehr einseitig Richtung Tor der Gäste. Das 3:0 erzielte Fabio nach Vorarbeit durch Jamal. Nach der wichtigen Trinkpause erhöhte Riccardo zum 4:0 in der 14. Minute. Danach schaltete die SG einen Gang zurück und Sachsenhausen kam zu einigen Gelegenheiten, die zum Glück nichts Zählbares einbrachten. Kurz vor der Halbzeit erhöhte dann Ruben auf 5:0 nach einem schnellen Flügellauf von Josh.

Nach der Halbzeit erhöhte Josh zum 6:0. In der Folge erhöhten die Bornheimer nochmals das Tempo, das Sachsenhausen nicht mitgehen konnte. Spektakulär war dann ein doppelter Lattentreffer innerhalb von wenigen Sekunden durch Joni und Jamal. Kurz darauf erzielte Joni das 7:0 nach einer Balleroberung durch Josh. In der 37. Minute netzte erneut Joni zum 8:0 nach einer sehr schönen Doppelpasskombination mit Riccardo ein. Nach der zweiten Trinkpause durfte unser Torwart Leo S. als Stürmer mitspielen. Dafür ging Joni ins Tor. Nach dem 9:0 durch Josh und dem 10:0 durch Jamal erzielte Leo S. den 11:0 Endstand. Danach ertönte der Schlusspfiff. Diesmal erzielte jeder Spieler ein Tor.

Es spielten: Leo S. (1), Ruben (1), Jamal (1), Joni (3), Josh (2), Riccardo (1), Fabio (1), Linus (1)

Saisonfazit: In dieser Saison startete das „Team 2007“ mit zwei gleichstarken, leistungsgemischten Mannschaften. Das gesamte Team spielte eine tolle und kombinationssichere Meisterschaftsrunde. Die E3 wurde Tabellenzweiter mit 51 Punkten und 152:34 Toren. Die E4 wurde ungeschlagen Meister mit 54 Punkten und 139:20 Toren! Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team für diese geschlossene Mannschaftsleistung.

Wir bedanken uns beim Trainer- und Betreuerteam für das tolle Training und die eindrucksvolle spielerische Weiterentwicklung des gesamten Teams 2007.

 

1. und 2. Frauen

Wunder gibt es immer wieder

Und wieder einmal haben Bornheims Fußballerinnen ein kleines Fußballwunder vollbracht! Mit einem 3:0-Auswärtserfolg beim TSV Pfungstadt sicherte sich das Team von Trainer Sven Walzer am letzten Spieltag doch noch den Klassenerhalt in der Hessenliga und wird damit auch in der Spielzeit 2018/19 im hessischen Fußballoberhaus vertreten sein. Aber auch das Gruppenliga-Team hat Grund zum Feiern: Ebenfalls am letzten Spieltag gelang durch ein 1:2 bei der FSG Fauerbach-Gambach der Sprung auf Platz 3 und damit in die Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga Süd.

Weiterlesen...

1. und 2. Herren

offener Abschiedsbrief:

Liebe Bornheimer,

Es ist an der Zeit uns zu verabschieden... 
Viele Jahre gingen wir nun zusammen Seite an Seite und das jeden verdammten Sonntag! Wir haben gemeinsam viel getanzt und gelacht in Stunden des Sieges und gemeinsam Tränen vergossen und uns geärgert in der Niederlage aber eines immer: Weitergemacht! 
Du hast uns damals mit offenen Armen empfangen und dich schon lange dagegen gewehrt, was sich abgezeichnet hat und unumgänglich war.
Du hast den Kampf verloren 
Du musst jetzt lernen loszulassen. 
Du wirst uns wieder sehen... irgendwann.

Es gibt diese Momente in denen Stille das Richtige ist... Dieser Moment gehört nicht dazu denn wir sagen:
TSCHÜSS GRUPPENLIGA!!!????????????????

Kommt alle am Sonntag vorbei wenn wir der Liga, die uns lange Heimat gegeben hat, die letzte Ehre erteilen. Wir sehen uns um 15 Uhr auf der SG.????