U14 unterliegt Niederhöchstadt

Sa, 5.10.13  TuRa Niederhöchsstadt - SG Bornheim     2:0

U14 SG Bormheim: 2:0 Niederlage bei TuRa Niederhöchststadt. Leider haben heute zwei Unkonzentriertheiten in der ersten Halbzeit gereicht, um gegen einen technischen sehr guten Gegner zu verlieren. Die zweite Halbzeit war dann eine bessere Leistung und hat mit einem 0:0 gezeigt, dass wir solche Spiele auch nicht verlieren  müssen. Beim Rückspiel kann das wieder gerade gerückt werden.


 

Mi, 02.10.13    SC Riedberg - SG Bornheim/GW     0:4    (Kreispokal-Halbfinale)

 

U14 SG Bornheim: Bestes Spiel der U14 in dieser Saison am 2.10 im Kreispokal-Halbfinale gegen SC Riedberg. Mit 0:4 ein richtig routiniertes Spiel unserer 2000er und 2001er Mädchen und Elina (1999er) von Anfang bis Ende, gegen eine sogar aus der U16 verstärkte Mannschaft vom Riedberg. Es waren noch einige Latten- und Fostenschüsse dabei, sonst wäre es noch deutlicher geworden. Besonders schön das 2:0 direkt vor dem Pausenpfiff und das 4:0 direkt vor Abpfiff. So kann es weitergehen. Danke an Clara für die Unterstützung aus der U12.


 

Di, 01.10.13  FC Mittelbuchen - SG Bornheim/GW     1:6

 

U14 SG Bornheim: Starkes Spiel der U14 am 1.10 gegen Mittelbuchen. 1:6 Auswärtssieg und trotz zwei nicht gegebener Tore, die kein Abseits bzw. hinter der Linie waren. Leider hat das Spiel in der zweiten Halbzeit, dank des aufgeregten Verhaltens des U14-Trainers von Mittelbuchen den sportlichen Focus verloren. Sonst wäre bestimmt noch mehr drin gewesen. Danke für die Unterstützung von Lejla,Laura,Kim und Beatrice. Ein super Spiel von euch.



 

So, 29.09.13    SG Bornheim/GW - SG Haitz          3:1

 

U14 SG Bornheim: 3:1 Heimsieg gegen die U14 der SG Haitz. Verdiente 3 Punkte!!! Das Ergebniss hätte höher ausfallen müssen, aber die 3 Punkte wurden heute trotz einiger Unsicherheit im Abschluss geholt. Wieder ein Schritt nach vorne. Weiter so!


 

So, 15.09.13    SG Bornheim/GW -  TSV Nieder-Ramstadt         1:3

 

U14 SG Bornheim: Hat heute seine erste Lektion in der U14 Gruppenliga gelernt. Nutze deine klaren Chancen, sonst gehst du als Verlierer vom Platz. 4 sehr gute Chancen und nur ein Tor haben leider gegen eine sehr clever spielende U14 aus Nieder-Ramstadt nicht gereicht. Die Gäste haben aus 4 Chancen 3 Tore gemacht. Trotzdem können wir sehr gut auf der Leistung aufbauen. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Danke an die Unterstützung aus der U12 von Clara und Salma. Ihr habt uns sehr geholfen!

 




Sa, 7.09.13  SG Egelsbach - SG Bornheim/GW     1:1

Gutes erstes Spiel der Neuen U14 endet 1:1 bei der SG Egelsbach. Eine mit 2/3 der Spielerinnen im älteren Jahrgang besetzte Heimmannschaft, lag in der ersten Halbzeit schnell mit 0:1 zurück. Bornheims U14 mit fast auschließlich jüngeren Jahrgangsspielerinnen und Aufrückern aus der U12 besetzt, lieferte ein selbstbewusstes Spiel ab und setzte durch viele gute Spielzüge und frühes Verteidigen die Heimmannschaft immer wieder unter Druck. Die Egelsbacher versuchten ihr Spiel nun fast auschließlich über eine Spielerin aufzuziehen, die auch schon in der U16 zum Einsatz kommt. Durch einen Stellungsfehler und fehlende Absprache kam es nach der Halbzeit dann auch schnell zum Ausgleich. Die U14 ließ sich aber nicht beirren und mit dem Glück des Tüchtigen wurde kein weiteres Tor zugelassen. Wir nehmen einen Punkt mit aus Egelsbach und hinerließen eine verärgerte Egelsbacher Heimmannschaft, die sich wohl mehr ausgerechnet hatte, aber mal wieder merkte, dass Bornheim sich nicht als einfacher Punktelieferant hergibt.


1. und 2. Frauen

Sieg zum Auftakt der "Wochen der Wahrheit"

Kollektives Aufatmen beim Bornheimer Hessenliga-Team: Dank eines knappen aber verdienten 0:1-Auswärtserfolgs bei BG Marburg, konnte das Team von Trainer Sven Walzer den ersten Saisonsieg einfahren und damit gleichzeitig den letzten Tabellenplatz verlassen. „Das war ein eminent wichtiger Sieg in einem für uns richtungsweisenden Spiel“ war der Bornheimer Coach nach dem Spiel dementsprechend erleichtert. Dagegen zeigt die Leistungskurve bei Bornheims „Zweiter“ weiter bergab, die im Heimspiel gegen die FSG Usinger Land sang- und klanglos mit 0:4 unterging.

Weiterlesen...

1. und 2. Herren