A Jugend: Niederlage gegen Konkurenten

SG Bornheim 3:4 SC Hessen Dreieich 

Nach den zwei Siegen gegen Viktoria Preußen (3:0) und der Spvgg Oberrad (2:1) hieß der nächste Gegner SC Hessen Dreieich. 

Das Spiel begann eigentlich gut, mit zwei großen Torchancen, allerdings wurden diese beiden Chancen in der Anfangsphase nicht genutzt. In der 16. Spielminute gingen die Gäste aus Dreieich mit 1:0 in Führung. Durch den Führungstreffer kam Dreieich besser ins Spiel und erhöhten genau zehn Minuten nach dem Führungstreffer auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit wurde durch Roberto auf 2:1 verkürzt, 9 Minuten später erzielte Roberto den Doppelpack und glich zum 2:2 aus. Mit dem Spielstand von 2:2 ging es dann in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause gingen die Gäste erneut in Führung. Bis zur 74 Minute passierte kaum mehr etwas, bis Marek dann wieder Ausgleich. Durch den Ausgleich war wieder Hoffnung da, aber zehn Minuten vor dem Abpfiff gingen die Gäste wieder in Führung. Nach einem Ausgeglichenen Spiel gewinnen am Ende die Gäste aus Dreieich mit 4:3.

Tore: 0:1 (16.min) / 0:2 (26.min) / 1:2 Roberto (36.min) / 2:2 (44.min) / 2:3 (53.min) / 3:3 Marek (74.min) / 3:4 (80.min)